Profil

Deutsche Anwälte, nordische Perspektive

Unsere Anwälte unterstützen seit 25 Jahren Unternehmen in allen Rechtsfragen zum deutschen Markt. Wir haben uns dabei insbesondere auf Mandanten aus Dänemark, Norwegen und Schweden spezialisiert – deutsches Recht mit nordischer Perspektive. Sie brauchen Unterstützung im Rechtsverkehr zwischen Deutschland und den nordischen Ländern? Dann sind wir Ihre Ansprechpartner.

Darüber hinaus verfügen wir über langjährige Expertise im Recht der Erneuerbaren Energien, im Immobilienrecht und vielen weiteren für Unternehmer relevanten Rechtsgebieten. Wir helfen nordischen wie deutschen Unternehmen bei Fragen zum grenzüberschreitenden Waren- und Dienstleistungsverkehr und zum Eintritt in den deutschen Markt – zum Beispiel bei Unternehmensgründungen oder Investments.

Langjährige Erfahrung in der Begleitung nordischer Unternehmen

Viele unserer Mandanten beraten wir dabei langfristig in allen wirtschaftsrechtlichen Fragen – von der juristischen Begleitung der Geschäftsführung über Rechtsfragen zur Beschäftigung von Mitarbeitern bis zur Unternehmensnachfolge. Wenn möglich, lösen wir Probleme gerne außergerichtlich – scheuen aber auch keinen Prozess, um Forderungen durchzusetzen oder Ansprüche abzuwehren. Entscheidend dabei ist für uns das wirtschaftliche Ergebnis für unsere Mandanten.

Beratung mit nordischer Perspektive: Das heißt für uns, die Bedürfnisse von Unternehmen aus Skandinavien auf dem deutschen Markt nicht nur im Blick zu haben, sondern sie vorauszudenken – für effiziente, wirtschaftlich vernünftige Ergebnisse. Alle unsere Anwälte bringen dafür langjährige Erfahrung in der juristischen Begleitung von Unternehmen aus dem Norden mit – und sprechen mindestens eine nordische Sprache. Dies erleichtert die Kommunikation und das gegenseitige Verständnis erheblich.

Hamburger Kanzlei mit internationalem Netzwerk

Unsere Kanzlei hat ihren Sitz im Zentrum Hamburgs. Sie wurde 1992 von Christian Sagawe und Dr. Johannes Klages gegründet. Weitere Partner sind Christoph Schulze und Dr. Axel B. Röpke.

Mit unserem 12-köpfigen Team von Rechtsanwälten und Mitarbeiterinnen betreuen wir kleine und große Mandanten aus allen Wirtschaftsbranchen. Über unsere Mitgliedschaft bei EUROJURIS, einem der größten internationalen Netzwerke unabhängiger Rechtsanwaltskanzleien verfügen wir zudem über Kooperationspartner aus nahezu allen europäischen Ländern, die wir für Rechtsfragen in ausländischen Märkten schnell und unkompliziert konsultieren oder auch empfehlen können.

Damit wir immer auf dem neuesten Stand von Recht und Technik bleiben, engagieren wir uns auch in Branchenverbänden wie dem Bundesverband WindEnergie oder dessen dänischem Pendant Danmarks Vindmølleforening.