WEA müssen im Anlagenregister angemeldet werden

08.08.2014

Bekanntlich müssen gemäß § 6 des neuen EEG 2014 Erneuerbare-Energie-Anlagen (auch Bestandsanlagen, die ab dem 01.08.2009 in Betrieb genommen wurden und eine Verlängerung der Anfangsvergütung in Anspruch nehmen) angemeldet werden. Wer das nicht tut muss mit der Herabsetzung seiner Einspeiserlöse auf Null rechnen (§ 25 Abs. 1 Nr. 2 EEG 2014)!

Die Anlagenregisterverordnung ist mit dem Datum des 01.08.2014 erlassen worden. Anmeldungen können nur elektronisch und nur mit dem vorgeschriebenen Formular der Bundesnetzagentur gemeldet werden, die dazu auch umfangreiche Erläuterungen zur Verfügung gestellt hat.